Krebsprävention

© FOTOLIA
Welche Maßnahmen gibt es?

Welche Maßnahmen gibt es?

Beratung und Begleitung

© FOTOLIA
Für Betroffene und Angehörige

Für Betroffene und Angehörige

Komplementäre Methoden

© FOTOLIA
Was kann ich noch für mich tun?

Was kann ich noch für mich tun?

Spenden und helfen

© FOTOLIA
Unsere Arbeit unterstützen

Unsere Arbeit unterstützen

Unternehmen sind aktiv

© THINKSTOCK
Engagieren und profitieren

Engagieren und profitieren

Netzwerk KG NRW

© KREBSGESELLSCHAFT NRW
Expertise, Erfahrung, Network

Expertise, Erfahrung, Network

Broschüren bestellen

© KREBSGESELLSCHAFT NRW
Nachschlagen und informieren

Nachschlagen und informieren

NRW-Verbund

© KREBSGESELLSCHAFT NRW
Gemeinsam Ziele erreichen

Gemeinsam Ziele erreichen

Neues von der Krebsgesellschaft Nordrhein-Westfalen e.V.

Bedarf an ambulanter psychoonkologischer Beratung wird weiter ansteigen

FOTOLIA

„QualitätsverbundKrebsberatung NRW“ legt zweiten einrichtungsübergreifenden Bericht vor
Die ambulante psychosoziale Krebsberatung gilt ...
weiter lesen

Die "Mutigen Männer" bekommen weibliche Verstärkung!

Als starkes Team gehen die "Mutigen Mädels" am 2. September 2017 bei der Benefiz-Regatta "Düsseldorf am Ruder für Menschen mit Krebs" an den Start. ...
weiter lesen

„Düsseldorf am Ruder für Menschen mit Krebs“ verzeichnet Teilnehmerrekord

DIE LEICHTMATROSEN SIND AUCH IN DIESEM JAHR WIEDER AM START. FOTO: DETLEV SEYB/RUDERCLUB GERMANIA/WWW.MEINRUDERBILD.DE

80 Teams rudern am 2. September 2017 im Medienhafen
Die Benefiz-Regatta „Düsseldorf am Ruder“ kann sich in diesem Jahr über ...
weiter lesen

Wir verpflichten uns zu Transparenz.

Die Informationen auf www.krebsgesellschaft-nrw.de richten sich an Patienten, Angehörige und Interessierte und dienen zur Stärkung der Patientenkompetenz.

Wir verpflichten uns zu Transparenz.

Die Informationen auf www.krebsgesellschaft-nrw.de richten sich an Patienten, Angehörige und Interessierte und dienen zur Stärkung der Patientenkompetenz.

Artikel zu Gesundheitsthemen unterstützen Ihre persönliche Gesundheitsplanung, können und dürfen ein qualifiziertes Gesprächmit einem Arzt, Trainer oder Therapeuten nicht ersetzen.

Hinweis: Viele der angebotenen Informationen auf diesen Seiten benutzen das PDF-Format. Falls erforderlich installieren Sie bitte ein Programm zum Lesen von PDF-Dateien.

Artikel zu Gesundheitsthemen unterstützen Ihre persönliche Gesundheitsplanung, können und dürfen ein qualifiziertes Gesprächmit einem Arzt, Trainer oder Therapeuten nicht ersetzen.

Hinweis: Viele der angebotenen Informationen auf diesen Seiten benutzen das PDF-Format. Falls erforderlich installieren Sie bitte ein Programm zum Lesen von PDF-Dateien.